Donnerstag 09. Februar 2017

WELCHES LAND WOLLEN WIR SEIN?

Debatte im Hospitalhof am 23. Februar mit Muhterem Aras, Wieland Backes, Ulrich Lilie, Gari Pavković und Christoph Sonntag – alle Stuttgarter sind eingeladen   Stuttgart. Kriege und Bürgerkriege, die Millionen von Menschen weltweit in die Flucht treiben, Extremismus und Terrorakte treiben viele Menschen um. Auch die Zunahme von Armut auf der einen, Reichtum auf der anderen Seite sind immer wieder Thema in Gesprächen und in den Medien. Diese Entwicklungen machen den einen Angst, die anderen wütend. Und sie lösen gleichzeitig Hilfsbereitschaft aus, wie das große ehrenamtliche Engagement für Flüchtlinge oder für arme Menschen zeigen. „Welches Land wollen wir sein?“ – diese Frage stellen sich Privatpersonen wie Vertreter sozialer, religiöser und kultureller Einrichtungen. Die Frage s[mehr]

>


Montag 16. Januar 2017

Renitenz-Gründer Gerhard Woyda (* 04.04.1925 † 13.01.2017) verstorben

  Es gibt wohl kein Leben nach dem Tod, aber wenn es so sein sollte, wäre es eine angenehme Überraschung.- Arthur Rubinstein Wir trauern um unseren Theatergründer und langjährigen Intendanten Gerhard Woyda(* 04.04.1925 † 13.01.2017) Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande, verewigt mit dem Stern der Satire auf dem Walk of Fame des Kabaretts (Stiftung Deutsches Kabarettarchiv) Renitenztheater Stuttgart e.V.:Thomas C. Zell | Tim Eberhardt | VorständeSebastian Weingarten | Intendant | Roland Mahr | Kaufmännischer Direktorund alle Mitarbeiter [mehr]

>